Suchen

Suchen
 
Koers GmbH
Hafenstraße 43
48432 Rheine


T 05971 99 77 460
F 05971 99 77 461
E info@koers-gmbh.de
HRB 10591
,
,
,
content slider

Mobiler Brecher in Groningen


Eine der ersten Arbeitstätigkeiten für unsere neue Schuttbrechanlage war für Heijmans auf dem Julianaplein in Groningen. Alles was an Beton vorhanden war (Brückenstücke, Teile des Tunnels, Klinker und Wände) wurde von uns vor Ort gebrochen. Heijmans hatte bereits den größten Teil des Eisens aus dem Beton entfernt.

Die Arbeiten wurden in zwei Phasen durchgeführt. Die erste im November 2008, die zweite im April 2009. Der mobile Brecher hat im November angefangen Asphalt zu brechen, welcher in Groningen als Asphaltgranulat wieder verarbeitet wurde.

Nach dem Asphalt haben wir den Beton gebrochen und gesiebt. Während des Brechens wurde das Material durch das Labor der Firma Heijmans und Koers Research auf die richtige Zusammenstellung kontrolliert.

Nachdem der Brechvorgang abgeschlossen war, wurde das Betongranulat in den Auf- und Ausfahrten des Julianaplein wieder verarbeitet. Nebenbei wurden noch einige Betonblöcke zerkleinert, da diese zu groß waren oder zu viel Eisen enthielten. Die erste Phase wurde trotz des Platzmangels und des hohen Eisengehaltes am 13. November erfolgreich abgeschlossen.

De mobiele breker ter hoogte van het Julianaplein in Groningen.

De kraan van Koers belaadt de mobiele breker met puin. Shovel en kraan van Koers bij de mobiele breker aan het werk.

Mobiele breker van Koers nabij het Julianaplein in Groningen aan het werk.